Auf dem IWC-Uhrenstand rolex replica auf der SIHH 2016 widmet sich das

Auf dem IWC-Uhrenstand rolex replica auf der SIHH 2016 widmet sich das Thema ausschließlich Fliegeruhren mit zwei der führenden Modelle in limitierter Auflage: IWC Big Pilot's Heritage 55 und IWC Big Pilot's Heritage 48. Jede dieser Uhren ist direkt von inspiriert IWC Big Pilot's Watch (Kaliber 52 TSC), 55 mm breit, hergestellt 1940 für militärische Zwecke. Bilder des originalen Kalibers T.S.C. (Zentrale Sekunden) ist unten, mit einer unterhaltsamen, die die Vergleichsgröße von 55 mm mit anderen alten IWC-Fliegeruhren zeigt.

Vor einigen Jahren wählte IWC bei SIHH auch seine Fliegeruhrenkollektion als diesjähriges ästhetisches Hauptthema. Daher widmeten die modernen Flugzeuge und Jet-Piloten den neuen Top Gun-Versionen der IWC Big Pilot-Uhren besondere Aufmerksamkeit. Mein Verdacht ist also, dass das Thema des IWC-Standes in diesem Jahr 2016 eine der historischsten Reisen sein wird, um an die Ursprünge der Ära des Zweiten Weltkriegs der 1940er Jahre zu erinnern, die diese beiden neuen Ausgaben in begrenztem Umfang inspiriert haben.

Tatsächlich ist der größte Unterschied zwischen IWC Big Pilot's Heritage 55 (Referenz IWC510401) und Big Pilot's Heritage 48 (Referenz IWC510301) die Größe des Gehäuses. Das erste ist 55 mm breit wie die ursprünglichen 1940er Jahre, während das etwas höher produzierte IWC Big Pilot's Heritage 48 voraussichtlich ein 48 mm Gehäuse haben wird, das tatsächlich für mehr Handgelenke tragbar ist als das fast neue 55 mm breite Modell.

Wie gesagt, einige Leute schaffen es, die 55-mm-Größe herauszuziehen (und ich meine nicht nur Arnold Schwarzenegger - weil sie es können). Siehe hier zum Beispiel Zenith Pilot Typ 20 ab 60 mm am Handgelenk. Aus gestalterischer Sicht sind Uhren sicherlich eher "belebende" Sportuhren, die modern gebaut sind und ein altes (aber nicht gealtertes) Aussehen haben. In einem wahrscheinlich guten Schritt hat die IWC beschlossen, die sandgestrahlten Titangehäuse herzustellen, die dazu beitragen, einen Teil des Gewichts dieser Hauptgehäuse zu verlieren. Die IWC wählt auch einen traditionellen "Flieger" -Pilotenstil, der bei vielen Menschen beliebt ist.

Im Gegensatz zum ursprünglichen IWC Big Pilot aus dem Jahr 1940, der Omega replica über einen zentral verwendeten Zeiger verfügt, hat sich der IWC entschieden, den neuen IWC-Uhren Big Pilot's Heritage-Handarmbanduhren mit sekundären Zifferblättern zu geben. Dies gibt oft einen besseren Überblick über einige große Uhren, und außerdem verfügte die IWC über mindestens ein paar Uhrwerke, die für diesen Zweck geeignet waren. Interessant finde ich auch, dass die beiden Uhren nicht das gleiche Uhrwerk haben. IWC gilt als der "Sammlerstatus" des IWC Big Pilot's Heritage 55 und verwendet seinen langsamsten und kalibriertesten 98300 hausgemachten "Vintage-Stil".